Menu

Switch Language

Über uns

Im historischen Zentrum von Caltagirone, nur 5 Gehminuten von der berühmten Treppe Santa Maria del Monte, verzierte Keramik, bietet die Vermieter Girosa kostenlos WiFi in den Zimmern und ein Parkhaus in der Nähe.

Elegant und geräumig, jedes Zimmer im Girosa, im siebzehnten Jahrhundert ein Kloster der Nonnen untergebracht, verfügen über viele originale Details und verfügen über eine Klimaanlage und ein eigenes Bad. Einige verfügen auch über eine kleine Küchenzeile.

Jeden Morgen wird ein süßes Frühstücksbuffet mit einer Auswahl von Produkten.

Alle Kirchen, Denkmäler und die Caltagirone Museen sind nur wenige Gehminuten vom Girosa, entlang der Hauptstraße der Stadt. Der Bahnhof und Busbahnhof, und Gravina Krankenhaus sind 5 Minuten mit dem Auto entfernt.

Das Hotelpersonal wird Ihnen gerne ein Taxi-Service buchen zu helfen und Führungen zu Piazza Armerina und Caltagirone organisieren, die zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bed-Breakfast wurde auch das Qualitätszeichen Ruralità Mediterranea von der Europäischen Union ausgezeichnet. Auf Anfrage ist ein Flughafentransfer zur Verfügung.
Das Land, in dem sich das Gebäude befindet, war ursprünglich der Garten des alten Klosters von Santo Stefano, von Franziskanerinnen bewohnt.
Das Kloster wurde im sechzehnten Jahrhundert gebaut, aber nach dem Erdbeben, das Caltagirone Hit im Jahre 1693, die von “Architekten F. Battaglia von Catania, im Jahre 1760 renoviert wurde.
Im Kloster gibt es eine Decke mit Rosen mit Malerei auf Holz dekoriert.
In 1946 wurde der Schmiedemeister Giuseppe Guerrera hat ein Teil der Klosteranlage erworben und es der Wohnsitz der Familie und den Sitz seiner Werkstatt.
Das Gebäude, in dem Gästehaus beherbergt wurde gut renoviert, um die ursprüngliche Architektur Glauben zu halten und bietet Gastfreundschaft in komfortablen Zimmern mit Sorgfalt eingerichtet.

Last Tweets